Kaffee: Monopol 1

Ein schöner klassischer Espresso aus 100% Arabica. Von uns mitteldunkel geröstet, zeigt er einen guten Körper, ein angenehmes Mundgefühl mit Aromen von Nuss und Zartbitterschokolade. Dieser Espresso ist eine leckere Zutat in Milchgetränken und auch pur ein wahrer Genuss. Sehr einfache Zubereitung, in Herdkanne oder Siebträger mit schöner Crema.


Monopol 1

ECUADOR - Direktimport

Dieser Kaffee kommt von der Kooperative APECAP aus Palanda/Ecuador. Der Kaffee ist ein Direktimport von unseren Kollegen Quijote Kaffee Hamburg, wir als KAFFEE-MONOPOL haben uns an der Vorfinanzierung sowie Prämienzahlung beteiligt.

Euch erwartet ein rundum runder und sehr harmonischer Kaffee. Er besteht zum größten Teil aus der Arabica-Varietät Typica.

Die APECAP ist die Kooperative, die in den letzten Jahren die Kaffees mit der besten Tassenqualität in Ecuador produzierte.

Neben dem sehr guten Qualitätsmanagement der Kooperative (eigenes Sensoriklabor, eigene Q-Grader, jedes eingebrachte Lot wird seperat bewertet und verarbeitet) hat diese Kooperative einige weitere Besonderheiten, die sie auch international hervorhebt.

Ebenso sind die einzelnen Flächen der Mitglieder mit einer Durchschnittsgröße von über 4 Hektar auch größer als in anderen Regionen der Gegend.  Dies basiert auf einer sehr späten Besiedelung der Region (erst vor 50 Jahren) und der späteren Legalisierung der damals besetzten und bis dahin herrenlosen Flächen.


Geschmacksprofil

Geschmack: kräftiger Körper, Aromen von Nuss und Zartbitterschokolade
Säure: gering
Süße: leicht
Mundgefühl: kräftig, voll

Kaffee - Anbau

Ecuador / Arabica, washed,
Ernte: 2018
Produzent: Kooperative - APECAP
Region: Südecuador
Anbauhöhe: bis 2300m

Unsere Verbrauchsempfehlung: 

  • Espressomaschine, Herdkanne, Vollautomat
  • zur besten Aromaentwicklung empfehlen wir, den Kaffee ab dem 10. Tag nach Röstung zu genießen und innerhalb von 6 Monaten zu verbrauchen.
Grundpreis: 27,60 / 1000g ・ inkl. MwSt. ・ zzgl. Versandkosten